Warnung: Es folgt trivialster Müll! Dennoch ist dies die meistgelesene Seite auf diesem Blog! Dies zeigt sehr deutlich, was die Stunde für uns geschlagen hat. Wenn die Ego-Spektakel und Verflechtungen eines KO-Klons namens „Miriam Hope“ derart viele Menschen so zu interessieren scheinen, ist es dann wirklich verwunderlich, wie es in unserer Welt auf und zu geht?

Warum gibt es keine neuen Videos mehr von „Miram Hope“, obwohl sie doch so viele Kanäle extra auf Youtube eingerichtet hatte? Wen interessiert das? Meinen Sie, es wird sich groß etwas zum Besseren ändern, wenn wir weiter Heuchlern, Lügnern und Geschichtsverdrehern an den Lippen hängen und damit unsere kostbare Lebenszeit regelrecht verplempern? 


Wer ist Miriam Hope, wer propagiert sie, wen propagiert sie wiederum und wo kommt sie plötzlich her?

Die Frage des „plötzlich“ erübrigt sich, denn diese Art von Typen werden täglich, wie es so scheint, neu produziert. Es muss irgendwo eine Fabrik stehen, wo diese einheitlich programmierten Klone herkommen.

Innerhalb kürzester Zeit erstaunlich viele „Abonnenten“:

miriam_hope_miriam_hudson_hauptkanal_69500_abonnenten_youtube_seit_7_maerz_2020_jdn_001

miriam_hope_miriam_hudson_miriams_news_17700_gefakte_abonnenten_youtube_seit_3_oktober_2020_jdn_001

miriam_hope_miriam_hudson_miriams_news_14700_gefakte_abonnenten_youtube_seit_3_oktober_2020_jdn_003

miriam_hope_miriam_hudson_miriams_news_14700_gefakte_abonnenten_youtube_seit_3_oktober_2020_jdn_002

… jetzt unter „Miriams News“ unterwegs, den alten Kanal mochte man wohl nicht mehr so gerne haben …


Miriam Hope, noch vor einigen Wochen, die gefeierte Göttin Germania …

attila_hildmann_werbung_fuer_goettin_germania_miriam_hope_kontrollierte_opposition_jdn_007

… heute fällt zunehmend der Putz von der Fassade ab – dennoch scheinen manche erstaunlich auffällig daran interessiert zu sein, diese Fassade aufrecht zu erhalten:

7684576398765987634598673894

Als hätte sich diese Inszenierung einer Fassade nicht bereits – extrem – herumgesprochen, feiert Extrem-News die Fassade von „Miriam Hope“ weiterhin über die Maßen – und auch Compact Aktuell darf nicht fehlen…

 

miriam_news_miriam_hope_youtube_werbung_fuer_kenfm_ken_jebsen_werbung_fuer_compact_magazin_juergen_elsaesser_mahnwachen_jdn_002


miriam_hope_die_pandemie_ist_vorbei_jdn_002

Sehr bedenkliche Propaganda: „Die Pandemie ist sei 19.11.2020 vorbei …! (Lesen Sie bitte hierzu auch den folgenden Artikel!)


Weitere MH-Verfechter mit erstaunlich ähnlichen Ambitionen, wie man sie aus der „alternativen Szene“ schon auswendig kennt:

8564748674893764983789576983

54685648564858465845854

86758374386384755698

958743987843895493878534897

… es scheint doch immer wieder ein Thema in den Vordergrund zu rücken – was soll man davon eigentlich halten?


Derselbe „Miriam-Hope“-Verfechter schreibt unter besagtem Video folgendes:

7568574635796857649873459876

Miriam Hope leistete also „seit Jahren mit ihren Videos hervorragende Arbeit …“?

Diesen Nachweis dieser jahrelangen Arbeit (in welchem Bereich bitte?) hätte ich gerne erbracht!

Es scheint doch vielmehr so zu sein, dass KO-Klone, wenn die Zeit reif ist, plötzlich auf der Bildfläche erscheinen und dann in kürzester Zeit tausende Abonnenten haben … wobei ich immer wieder darauf hinweisen möchte, dass diese Abonnenten zum größten Teil gekauft oder Bots sind. Es macht sich jedoch besser und wirkt „überzeugender“ für die Gutgläubigen –  selbstverständlich – wenn viele den Kanal anscheinend abonniert haben…. dann „muss“ er ja gut sein.

Ebenso spannend ist es, zu sehen, wer von der sogenannten „Trutherbewegung“ KO-Klone entlarvt – vor allem, wie sie entlarvt werden. Verständlicherweise ist es so, dass man die, die recht umfänglich entlarven, nicht so gerne weiterempfiehlt, denn man liest sich selbst nicht so gerne in der Reihe der Entlarvten.

Ich habe dafür natürlich vollstes Verständnis.


eva-kommentar-0  …

Was soll man dazu sagen? Wenn doch nur gierig konsumiert und nicht mehr selbst rational durchdacht wird? Wie ich es immer wieder schreibe – die meisten prüfen und denken eben aus reiner Bequemlichkeit nicht und sind daher voll und ganz zufrieden, wenn sie vermeintlich „gute Nachrichten“ erhalten und die richtigen Töne getroffen wurden.     

Es steht hingegen jedem offen, die Dinge selbst zu prüfen! Bevor jedoch dies passiert, läuft das Ganze in der Regel so ab:

eva-kommentar-antwort_0

Hauptthema dieses Artikels sind also die Abonnenten … 

 

tenor

 

Ich erwarte keineswegs, dass Leute wie jene (hier oben verlinkt) diese Seite hier gut finden! 

 


Wie erkennt man KO-Klone?

Man erkennt diese „Alternativ“-Klone, die die Leute den Sammelbecken zutreiben, alle relativ leicht daran:

Sie verzerren allesamt die deutsche Geschichte und bedienen subtil den Schuldkult!

miriam_hope_kommt_die_zwangsspritze_wie_im_dritten_reich_voklsverraeterin_miriam_hope_kontrollierte_opposition_jdn_003


miriam_hope_kommt_die_zwangsspritze_wie_im_dritten_reich_voklsverraeterin_miriam_hope_kontrollierte_opposition_jdn_005


… den Schuldkult bedienen – mehr ist es oft nicht und diese Erkenntnis ist daher ein ausgezeichnetes Entlarvungsmittel, wie ebenso die Tatsache, dass alle „Alternativ“-Klone eine ungemeine Affinität zum Propagieren weiterer Klone haben. Diese Affinität wird oft noch von einer weiteren begleitet: Der Affinität, mit „Aufklärung“ auch so richtig Kasse machen zu können.

der_typ_werbung_fuer_heiko_schrang_jdn_003

… nennt sich „der Typ“ und verlinkt gerne Kontrollierte-Oppositions-Klone (kurz KO-Klone)

„Der Typ“, subtil Heiko-Schrang und Tilman Knechtel (Express-Zeitung, Trau keinem Promi, hier ein nettes Bildschirm-Foto mit seinem Mentor über die Umerziehung der Deutschen …) propagierend, hat einen Kanal, der relativ selbsterklärend ist.

Wie ich es schon oft auf diesem Blog geschrieben habe, können diese Typen, wie es scheint, gar nicht anders, als sich in ihrer Symbolik zu suhlen. Tilman Knechtel ist wohl das Sternchen unter den sich Suhlenden … 

666_der_typ_fakten_frieden_freiheit_kontrollierte_opposition_jdn_002

98546794058

Auch hier wird die Agenda bedient …

Corona-Brainwash, … ja sie sagen es sogar – wieso hört da niemand genau zu? Gehen Sie bitte einmal auf die YT-Seite von Nana Domena (der Moderator der Corona-Multikulti-Demo am 01.08.2020)!

Sie sagen es doch am laufenden Band!


Es ist Gehirnwäsche!!!


Was soll man von solchen „Moderatoren“ erwarten, hm?

nana_domena_nana_tv_gehirnwaesche_kontrollierte_opposition_jdn_004

Nana Domena – Moderator der Demo Berlin (01.08.2020)

nana_domena_nana_tv_gehirnwaesche_kontrollierte_opposition_jdn_002

… an was erinnert uns das …?

Mehr über Nana Domena und seine subtile Gehirnwäsche findet sich in diesem Artikel. Bitte bis ziemlich ans Ende scrollen!

Hier weiter unten folgt dann in dem Corona-Brainwash-Video von „der Typ“ das passende Gruppenfoto. Sie alle nennen sich „alternative“ Aufklärer. Dass sie das nicht sind, habe ich auf diesem Blog schon ausführlichst behandelt.

kreisverkehrDas ist Kreisverkehr-Gequatsche ohne Lösung … kann man sich sparen!

Einige werden am Rande erwähnt (bitte die Suche nach Namen verwenden!), über manche habe ich eigene Artikel geschrieben. Sie alle haben nur eins im Sinn, die Deutschen Völker am Nasenring durch die Arena des „alternativen“ Dummfugs zu führen und ihrer Agenda zu folgen.

Warum wohl baut „der Typ“ gerade diese Protagonisten (kurz KO-Klone) in sein Video ein …?

kontrollierte_opposition_gruppenfoto_der_typ_werbung_fuer_geschichtsverdreher_und_luegner_jdn_001

Wer kann diese Typen nach Jahren des Rumlaberns eigentlich noch ertragen?

Ken Jebsen, Heiko Schrang, Billi Six, Jo Conrad, Daniele Ganser, Frank Stoner, Oliver Janich, Robert Stein, Niklas Lotz, Serge Menga, Christian Jahn, Miro Wolfsfeld, Dr. Sucharit Bhakdi, Julia Szarvasy, Torsten Schulte, Holger Strohm, Brune Würtenberger, Andreas Popp, Eva Herman, Miriam Hope, Bodo Schickentanz, GamesofTruth, Naomi Seibt, Xavier Naidoo und Qlobal Change!

Wie langweilig muss es einem eigentlich sein, wenn man sich regelmäßig Beiträge von solchen offenkundigen Predigern reinzieht? Wie naiv darf man sein, um zu GLAUBEN, diese Geschichtsverdreher würden es schon richten – und nicht zu vergessen, über Corona aufklären …??

Wo ist da bitte der Unterschied zu unseren Politikern? 


Sachliche Gesprächsführung ist Voraussetzung für aufbauende Friedenspolitik. Sachlichkeit aber muss ihre Wurzeln in der Geschichte schlagen! Wer die Vergangenheit der Völker verfälscht, handelt nicht sachlich, nicht ehrlich, verdient kein Vertrauen und wird nicht in der Lage sein, den Völkern Frieden und Recht zu sichern!


 
 

Und eine wirkliche Lösung für das Deutsche Volk hat kein einziger von ihnen, außer die ganze Palette der Geschichtsverzerrungen über Deutschland laufend subtil abzuspulen? 

Tragen echte Deutsche derartige Symbolik? 

miriam_hope_davidstern_agenda_kontrollierte_opposition_deutsche_geschichtsluegen_jdn_006

 

Noch etwas Symbolik?

Mirjam war nach Num 26,59 EU die Tochter des Amram und der Jochebed, aus dem Stamm Levi. Beim Auszug aus Ägypten führte Mirjam nach der Durchquerung des Schilfmeers den Freudentanz und den Gesang der Frauen an. Mirjam verkörperte den mythischen »Brunnen«, der die Israeliten in der Wüste begleitete.


In der vorletzten Reihe, 4. Bild (Video von „der Typ“), treffen wir auch den Kontrollierte-Oppositions-Klon „Miriam Hope“. Sie trägt gerne Davidstern-Kettchen, wie auch er hier:

michael_stuerzenberger_jdn_003

Screenshot Youtube – immer an der Seite von Michael Stürzenberger (PI-News)

Ist das Stürzenbergers Bodyguard?

85490683098640968

Screenshot Youtube – das passende Kettchen fehlt nie

 

76948576859476895743986

Wenn man für ein Land einsteht, dann verwendet man entsprechende Symbolik – oder?

Das können die Erwähnten ja auch gerne tun! Aber dann sollen sie bitte nicht laufend so tun, als seien für sie gerade die deutschen Interessen so von Belang.

098707098790987078907

Martin Sellner (bitte hier weiter) auf PI-News

Für wen steht man denn da am Reichstag und dreht Filmchen oder macht Livestreams? Für die Deutschen Völker? Oder eher dafür, den passenden Moment einzufangen, wenn der Plan aufgegangen ist?

Was ist also von Belang? Deutsche Geschichte?

Das ist sie offensichtlich nicht, wenn am laufenden Band in zig produzierten Videos die deutsche Geschichte verzerrt wiedergegeben bzw. subtil Schuldkult betrieben wird!


Hier, auch KenFM, einer der Väter der Mahnwachen darf auf „Miriam Hopes“ Webauftritt nicht fehlen… das passt doch wie die Faust aufs Auge.

miriam_hope_allianz-des_guten_stuerzenberger_ken_fm_digitaler_chronist_etc_pp_kontrollierte_opposition_jdn_001

Auszug aus „Miram Hopes“ Website „Allianz des Guten“


Gebt uns Euer Geld!

miriam_news_miriam_hope_youtube_werbung_fuer_kenfm_ken_jebsen_mahnwachen_jdn_001

„Helft UNS indem Ihr KENFM helft!“

ken_fm_ken_jebsen_abzocke_fuer_campus_ken_verlaesst_berlin_nachdem_er_genug_eingesackt_hat_jdn_000

… der ist, wie es scheint, gerade dabei, richtig fett Kasse zu machen!


ken_fm_ken_jebsen_abzocke_fuer_campus_ken_verlaesst_berlin_nachdem_er_genug_eingesackt_hat_jdn_001


ken_fm_ken_jebsen_abzocke_fuer_campus_ken_verlaesst_berlin_nachdem_er_genug_eingesackt_hat_jdn_003

ken_fm_ken_jebsen_abzocke_fuer_campus_ken_verlaesst_berlin_nachdem_er_genug_eingesackt_hat_jdn_004

 

ken_fm_ken_jebsen_abzocke_fuer_campus_ken_verlaesst_berlin_nachdem_er_genug_eingesackt_hat_jdn_002

 

Meinungen unter KENFMs Video

ken_jebsen_youtube_propaganda_endlich_abgeschaltet

Covid-Propaganda endlich abgeschaltet!

 

Wen finden wir noch auf „Miriam Hopes“ Website?

 

Michael Stürzenberger von PI-News

Dieser scheint der Prototyp einer äußerst effektiven Spezies von KO-Klonen zu sein. Stürzenberger ist nämlich einer, der seit Jahren zeigen will, dass er der Beste beim Umerziehen der Deutschen ist. Michael Stürzenberger betreibt die bereits erwähnte Seite PI-News.

pi_news_politically_incorrect_2008_jdn_002

Screenshot von 2008 – man studiere sorgfältig die Links (links)!

Verlinkt wird zur Seite „Achse des Guten“ etc. pp. Man findet z. B. ebenso die Thematik „Flache Erde“

Ist der Vater von PI-News ggf. Henryk M. Broder

hendryk_m_broder_stefan_herre_pi_news_jdn_002

Screenshot einer Seite über Henryk M. Broder

 

Auf dem Screenshot oben ist Henryk M. Broder mit dem PI-News-Gründer Stefan Herre (rechts im blauen Hemd) zu sehen. Aber das ist sicherlich nur Zufall … wie so vieles andere auch.

 


 

Achgut – die Achse des Guten:

hendryk_m_broder_die_achse_des_guten_jdn_001



miriam_hope_allianz_des_guten_hendry_m_broder_xavier_naidoo_markus_krall_walter_weber_etc_pp_kontrollierte_opposition_jdn_001

Und wer wird auf der Seite von „Miriam Hope“ sonst noch so beworben? Xavier Naidoo (bitte Suche verwenden für mehr Infos, aktuell mehr z. B. hier oder hier) und Henryk M. Broder.

So trifft man sich „wieder“:

ken_jebsen_henryk_m_broder_startete_kenfm_karriere_jdn_001

…seltsame Zufälle gibt es …

 


Ein Mann, der gleich zwei großen „Aufklärern“ in den Sattel geholfen hat? 


Sollte man daher erstaunt sein, wenn man sich z. B. die Videos von Michael Stürzenberger angeschaut und mitbekommen hat, was er vornehmlich zu sagen hat, dass subtil laufend eine bestimmte Thematik bedient wird? Es ist eine Endlosschleife, die da abläuft.

89766896797698769

Screenshot der Seite PI-News (ganz rechts Michael „Mannheimer“ / Merkle)

2012 „gründete“ Stürzenberger, wie es scheint, um seiner Passion, die Deutschen laufend an ihre Schuld erinnern meinen zu müssen, noch mehr Raum geben zu können, mit Susanne Zeller-Hirzel, einer früheren Freundin von Sophie Scholl, die Weiße Rose erneut (Bild oben). Ganz rechts sieht man Michael „Mannheimer“ (Michael Merkle), der den Blog „Nürnberg 2.0“ ins Leben gerufen hat und noch heute den Mannheimer-Blog betreibt …

Sein Motto lautet: Islamisierung stoppen (bitte lesen Sie hierzu auch diesen Artikel) und auswandern!

michael_mannheimer_wandere_aus_so_lange_du_noch_kannst_jdn_001

Klingt irgendwie nach Oliver Janich – wie?

Deutschland stärken …


Also bitte weiter fleißig auf dem Mannheimer-Blog Kommentare schreiben – das ist nämlich äußerst effektiv, was den Kampf um die Grundrechte angeht…

 

michael_mannheimer_blog_verbindungen_pi_news_etc_jdn_001

damalige Verlinkungen des MM-Blogs zu „Die Achse des Gutes“, „PI-News“, „Indexpurigatius“, „Journalistenwatch“, „Nürnberg 2.0“, „Pax Europa“, „Identitäre Generation„, etc.


michael_mannheimer_blog_verbindungen_pi_news_weisse_rose_sophie_scholl_jdn_001

787436895738976

Screenshot „Weiße Rose Facebook“


So sehen die derzeitigen, „deutschen“ Helden der „alternativen“ Aufklärung aus. Deswegen „muss man die auch alle unbedingt laufend teilen“, wie z. B.


„Miriam Hope“


attila_hildmann_werbung_fuer_goettin_germania_miriam_hope_kontrollierte_opposition_jdn_006

 …


miriam_hope_miriam_hudson_die_runde_ecke_propaganda_jdn_001

7850987450987540978

»Ob sich die Mitarbeiter eines Dienstes oder die Jungs vom „ZfpS“ (gekürzt) wohl schon bei der Namensauswahl vor Lachen brüllend auf die Schenkel schlugen? „Miriam Hope“ – das Namensbranding im „Widerstand“ ist ähnlich kreativ wie das in der Pornobranche.«

Tatjana Fensterling über „Miriam“ Hope


6754368754389769845

Und auch „Miriam Hope“, laut Attila Hildmann, die Göttin Germania (mit extrem großem Schädel, hohem Haaransatz, extrem breiten, geraden Schultern) erinnert sicherlich nicht ohne Grund laufend an die „Weiße Rose“ etc. pp.

Was sollen wir Deutschen davon halten? Alle kennen sich und behandeln subtil laufend ein Thema?


miriam_hope_weiße_rose_sophie_scholl_umerziehung_kontrollierte_opposition_berlin_demo_jdn_98

miriam_hope_weiße_rose_sophie_scholl_umerziehung_kontrollierte_opposition_berlin_demo_jdn_99

Weiße Rose ist übrigens die Nachkriegsbezeichnung für eine studentische Gruppierung, die in München und Süddeutschland während des Zweiten Weltkrieges gegen Deutschland wehrkraftzersetzende Schriften verteilte. Der Rädelsführer der Gruppe war Hans Scholl.

In § 5 der Kriegssonderstrafrechtsverordnung (RGBl. I 1939, S. 1455) werden die weitgefassten Tatbestandsmerkmale einer „Zersetzung der Wehrkraft“ beschrieben:

„1. Wer öffentlich dazu auffordert oder anreizt, die Erfüllung der Dienstpflicht in der deutschen oder einer verbündeten Wehrmacht zu verweigern, oder sonst öffentlich den Willen des deutschen oder verbündeten Volkes zur wehrhaften Selbstbehauptung zu lähmen oder zu zersetzen sucht […]


34759287698537683

Sophie Scholl beteiligte sich aktiv in der Gruppe Weiße Rose. 60 Jahre nach ihrem Tod, am 22. Februar 2003, wurde Sophie Scholl mit einer Büste in der Walhalla „geehrt“. Der bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber bezeichnete sie in einem Festakt als „weltweites Symbol für den Aufstand des Gewissens” (Bild Wikipedia)

In der Gedenkstätte Walhalla in Donaustauf im bayerischen Landkreis Regensburg werden, ursprünglich auf Veranlassung des bayerischen Königs Ludwig I., seit 1842 bedeutende Persönlichkeiten „teutscher Zunge“ mit Marmorbüsten und Gedenktafeln geehrt. 


freie_patrioten_dach_miriam_hope_sophie_scholl_weisse_rose_jdn_001

miriam_hope_talkshow_anonymous_vorschaubild_youtube_video_jdn_001

aus „Miram Hopes“ Website (Allianz des Guten) … wie nur harmoniert derartige perverse Symbolik mit der laufenden Verurteilung der Deutschen?

Und welche „Anonymous“ diesmal …?


Aktuell zusammen unterwegs, Karl Hilz und „Miriam“ Hope – beide scheinen ungefähr genauso vertrauenserweckend zu sein wie die beiden hier:

1fuchs1strasenkater


attila_hildmann_werbung_fuer_miriam_hope_jdn_08

Wie kann es sein, dass die Medien schweigen bzw., dass Attila Hildmann derartige Kommentare am laufenden Band posten kann? Ist das von „oben“ gewollt, um die Stimmung immer mehr anzuheizen? Das muss man sich schon fragen – oder?


Ständig diese Hetze gegen eine gewisse Gruppe und scheinbar interessiert es keinen? Andererseits laufend das subtile Bedienen des Schuldkults oder das subtile Erwähnen einer gewissen Gruppe?

Wie passt das zusammen?


8576594867847897634


Die mehrfach von Attila Hildmann geteilte „Miriam Hope“ ist wie Michael Stürzenberger von Pi-News und Michael Merkle (Michael Mannheimer-Blog) Sophie-Scholl-Bewunderin, wie sie immer wieder bekundet.

miriam_hope_beworben_duch_attila_hildmann_sophie_scholl_bewunderung_jdn_001

Den Hitler-Attentäter vom 20. Juli 1944 Claus Schenk Graf von Stauffenberg, der seine Freunde rücksichtslos gleich mit in die Luft sprengte, findet sie auch bewundernswert.

miriam_hope_kontrollierte_opposition_verlinkt_von_attila_hildmann_werbung_fuer_von_stauffenberg_jdn_001

Ein Held dieser Von Stauffenberg?

claus_schenk_graf_stauffenberg_verschwoerung_20_juli_attentat_miriam_hope_jdn_001

claus_schenk_graf_stauffenberg_verschwoerung_20_juli_attentat_miriam_hope_jdn_002


Auch „Miriam Hope“ ist, wie es scheint, eine klassische Umerziehungs-„Deutsche“, die mit ihren laufenden subtilen Huldigungen von Attentätern und fraglichen deutschen Helden den deutschen Völkern regelrecht ins Gesicht spuckt. Der Künstlername „Hope“ (Hoffnung) scheint ein Programm zu sein. 

Es ist doch immer das gleiche Schema:

Hoffnung schüren, mit verdrehten Fakten oder Halbwahrheiten die Hoffnung in eine mentale Abhängigkeit umgestalten und dadurch einen sicheren, neuen Kunden in die Reihe der Hoffnungsfrohen einzugliedern.


Die nahezu perfekt getarnten KO-Klone (siehe z. B. hier) machen das mit 99% Wahrheit und 1% Lüge.

Fund (Kommentar von alterdigger):

[…] „Miriam“ ist mir in der letzten Zeit mehrmals unangenehm aufgefallen. Sie bewirft meine anständigen deutschen Vorfahren mit Dreck, diffamiert und verbreitet dreiste Lügen über den Nationalsozialismus und das letzte souveräne Deutsche Reich unter der Führung Adolf Hitlers. Sie spricht von „dunklen Dreißiger Jahren“, die durch ein hervorragend funktionierendes, nationalsozialistisches Gesellschaftsmodell gekennzeichnet waren, in dem das Deutsche Volk im Mittelpunkt der Betrachtungen stand […]


Könnte es sein, dass die Deutschen Völker von genau jenen Dingen nichts wissen sollen, so z. B. u. a. der Kriegsschuldfrage?

Deswegen werden derartige KO-Klone wie Attila Hildmann laufend irgendwo eingesetzt, werfen, wie ich es hier beschrieben habe, alles in einen Topf (Wahrheit gemischt mit Lüge), rühren mal gut darin herum und teilen dann vornehmlich solchen Käse:

attila_hildmann_sophie_scholl_jdn_001

7456897834907

 


miriam_hope_kommt_die_zwangsspritze_wie_im_dritten_reich_voklsverraeterin_miriam_hope_kontrollierte_opposition_jdn_004

auch „Miriam Hope“ ist verständlicherweise Kaiserreichherbeiwünscherin (mehr hier)


Und selbst hatte der auffällig durch sämtliche öffentlich-rechtliche Medien gepeitschte Attila Hildmann, der Miriams Videos begeistert teilte, früher welche Gesinnung? Man muss doch nur das alte Zeug sichten und auswerten. „Jeder Nazi ist ein Hurensohn“ …?

hildmann_und_die_nazis_kommentar_anfangszeit_reden_attila_hildmann_jdn_001


attila_hildmann_rede_jeder_nazi_ist_ein_hurensohn_jdn_001

… jeder Nazi ist ein Hurensohn (bitte sichern!…Quelle)

9678978996798

Pocher auf der Suche nach Hildmann (gefährlich ehrlich…)

oliver_pocher_rtl_attila_hildmann_bill_gates_werbung_auf_rtl_pocher_bietet_hildmann_eine_buehne_jdn_001

was für ein Schauspiel …

unnamed

… aber verständlich


welt_gibt_attila_hildmann_eine_buehne_werbung_propaganda_fuer_attila_hildmann_jdn_001

medienwirksam verhaftet und von WELT präsentiert

bild_attila_hildmann_13_jdn_001

die nächste Bühne: BILD

Und „offiziell“ ist Hildmann Antisemit? Wie so viele, die „offiziell“ Antisemit sind und doch oftmals gegenteilige Töne von sich geben? Ist das nicht seltsam? 

Wie so viele dieser Klone tauchen diese zur „Corona-Krise“ plötzlich allesamt auf, um die Opposition in diesem Land anzuführen? Und sie geben sich nicht einmal die Mühe, ihre Vernetzung untereinander zu verbergen, geschweige denn, dass sie es subtil als Gehirnwäsche bezeichnen?

Natürlich darf wie bei den vielen anderen „Corona-Alternativ-Klonen“ das Grundgesetz nicht fehlen…

miriam_hope_kontrollierte_opposition_merkel_stuerzen_grundgesetz_jdn_004

Es ist schon unglaublich:

Hier wird offen gefordert, das System Merkel zu stürzen! Was passiert seitens der Merkel-Regierung? Nichts? Jeder macht, was ihm beliebt? Das ist quasi vergleichbar mit dem Treiben eines Ex-NPD/V-Manns namens „Rüdiger Hoffmann“ (ehemals Klasen), der seit Jahren vor dem Reichstag steht und offen fordert, die BRD-„Nazi“-Kolonie solle endlich aufgelöst werden „und bei Gelegenheit solle man Görings Wandteppich, der im Kanzleramt hängt, doch bitte auch gleich entsorgen“…

goerings_wandteppich_im_kanzleramt_der_nazi_regierung_laut_ruediger_klasen_hoffmann_staatenlosinfo_weitere_medienlinks_jdn_001

Website-Screenshot von Rüdiger Hoffmann (ehemals Klasen) von staatenlsoinfo

Können Sie noch oder kriegen Sie beim Konsum dieser Massen an Irrsinn bereits Hirnsausen wie er hier?


Um das Hirnsausen maximal zu verstärken werden laufend neue „Combos für den Widerstand“ gegründet und Talkshows abgehalten, die maximal an der eigentlichen Problematik der deutschen Völker vorbeigehen. Selbstverständlich dürfen hier nur „wahre Experten“ reden, die die Fähigkeit besitzen, die deutsche Geschichte maximal zu verzerren.

miriam_hope_mistgabel_vs_regenbogenfarben_mario_buchner_afd_thorsten_schulte_jdn_007

Oben u. a. Mario Buchner („EX“-AFD) und AFD-Sympathisant Thorsten Schulte aka „Silberjunge“


Aber es kommt ja noch „besser“. Wenn man sieht, mit wem sich die besagte „Miriam Hope“ gerne ablichten lässt. Selbstverständlich nur mit absolut „wahrhaften und zuverlässigen Truthern, die auch absolut keine Ambitionen haben, mit Aufklärung so richtig fett Kasse machen zu können“ …:

Tim Kellner

(eine Recherche wert!)

Miriam Hope mit Tim Kellner – nichts als die „Wahrheit“

Ja, garantiert … „Nichts als die Wahrheit“, besonders bei so einer Vita und derartiger Symbolik … aber diese Art Typen können ja, wie man deutlich sieht, agieren wie es ihnen beliebt.

Heiko Schrang

(Verlag ‚Macht steuert Wissen‘)

Ja genau, der Heiko kennt die Propaganda-Methoden bestens und auch er befindet sich auf der geleakten Freundesliste der Tatjana Garsiya… mehr dazu hier in diesem Artikel).

 

864795348679867435897

 

„Miriam Hope“ mit Heiko Schrang

Bei Heiko Schrang (mehr hier) muss man doch nur die ersten Seiten seines Buches „Die GEZ-Lüge“ studieren, dann sollte der Fall Heiko Schrang und sein Motto ‚Macht steuert Wissen‘ doch auch klar sein – oder?

1) … „Zweitens nahm die aus dem Nationalsozialismus resultierende 68er-Revolution in allen westlichen Gesellschaften vergleichbare Züge an.“ …

2) … „Trotzdem ist gerade die Ära der nationalsozialistischen und faschistischen Regime, die dem Kulturmarxismus entscheidend zum Erfolg verhalfen. Wir können sogar sagen, der Kulturmarxismus ist durchaus ein Kind des Nationalsozialismus. Oder um es prägnant, in einen einfachen, jedoch historisch offensichtlichen Satz zu bringen: Seine Mutter war der Kommunismus, sein Vater der Faschismus.“ …


 


heiko_schrang_werbung_tilman_knechtel_express_zeitung_hier_lesen_sie_nichts_als_die_wahrheit_skandal_buch_gez_luege_jdn_001

Wer auf KO-Klon-Müll und maximales Hirnsausen steht und selbstverständlich auch genug Zeit zum Verplempern hat, der muss – unbedingt – die Express-Zeitung von Tilman Knechtel lesen!


Exkurs:

Tilman Knechtels Buch „Die Rothschilds – Eine Familie beherrscht die Welt“ (Kapitel „Die Rothschilds bauen die Nazis auf“, „England unterstützt Hitler“, „Die Zionisten unterstützen Hitler“, „War Hitler ein Rothschild?“)

Verwendete Quellen für die Behauptung, die Rothschilds hätten Hitler und die Nazis finanziert:

tilmann_knechtel_hitler_rothild_nazis_finanzielle_unterstützung_jdn_001

oliver_janich_tilman_knechtel_nazi_umerziehung_paragraph_130_symbolik_jdn_001

Knechtel und Janich

„Die Rothschilds“ … pausenlos und überall „Die Rothschilds“ … 

Sie haben ggf. dieses Buch gekauft und haben einen Kamin? Sollten die Anzünder gerade mal ausgegangen sein, dann wissen Sie ja jetzt wie Sie sich behelfen können.

Der „Illuminati-Experte“ Tilman Knechtel (übrigens Compact Magazin-Autor wie sein „Mentor“ Oliver Janich, bitte hier weiterlesen) hat, wie könnte es auch anders sein, wie Thorsten Schulte bei Anthony Sutton abgeschrieben. Mehr dazu finden Sie in diesem Artikel hier.

 

compact_magazin_tilman_knechtel_hendryk_m_broder_00

Mehr über Compact und Jürgen Elsässers Gesinnung hier und hier.

ß009ß098ß89ß89ß

hagen_grell_tilmann_knechtel_propaganda_uaf_nuoviso_tv_rothschild_illuminati_hitler_finanzierung_war_hitler_jude_jdn_001

Kreisverkehrgequatsche mit Spendeneumel Hagen Grell (mehr u. a. hier) und Tilman Knechtel über die Illuminati – wen denn sonst?


KO-Klon Heiko Schrang (KLICK) mag jetzt übrigens nicht mehr… das scheint verständlich.

schrang_heiko_audio_lobeshymnen_auf_die_kontrollierte_opposition_jdn_001

thorsten_schulte_michael_stuerzenberger_heiko_schrang_stasi_museum_jdn_001

Ist das nicht ein nettes Gruppenfoto (VfM) mit Heiko Schrang? Vor dem Stasi-Museum – und Michael Stürzenberger, Thorsten Schulte, David Berger, Vera Lengsfeld, etc. pp sind auch mit drauf … KO-Klone im Kampf „für die Wahrheit“.

Garantiert!

heiko_schrang_david_berger_897659

Die bekanntesten Autoren der Freien Medien bilden mit diesem Buch zum ersten Mal ein gemeinsames Bündnis für eine unabhängige und freie Meinungsbildung fernab von journalistischem Einheitsbrei, staatlicher Deutungshoheit, Zensur oder erzwungener Political Correctness. Unsere Autoren, Blogger und Aktivisten liefern Ihnen stichhaltige und knallharte Fakten zu aktuellen Themen, durch die Sie sich nun endlich frei und unabhängig eine eigene Meinung bilden können. Mit dabei sind: Hanno Vollenweider (Hrsg.), Vera Lengsfeld, Petra Paulsen, Heiko Schrang, David Berger, Jürgen Fritz, Michael Stürzenberger, Ramin Peymani, Imad Karim, Thomas Bachheimer, Marcus Franz, Thomas Böhm, Roger Letsch, Peter Helmes, Niki Vogt, Charles Krüger, Christian Jung, Wolfgang van de Rydt, John James, Naomi Seibt und Friedemann Wehr.

Garantiert jeden Cent wert …!

Ich finde, der KO-Guru Heiko Schrang hat mittlerweile einen gesonderten Artikel verdient!


Die bedenkliche geistige Verfassung vieler Deutscher kann man daran erkennen, wie sie den KO-Klonen völlig kritiklos hinterherlaufen. Kein Wunder, wenn man rein auf Konsum „guter Nachrichten“ aus ist … Oft kriegt man im Hinblick auf die sich offenbarende Naivität vieler echt die Tür nicht mehr zu. 


Der Auftritt von Heiko Schrang bei dem GEZ-Prozess vor Gericht in Berlin spricht z. B. Bände! Doch Heiko Schrang ist als Guru etabliert und wird angehimmelt … unglaublich! Es lohnt sich übrigens eine Recherche zu den ganzen gruseligen „Helden“, vor denen sich der Guru ach so gerne ablichten lässt!

8975684370980

„Miriam Hope“ – so wird man bekannt, indem man einen etablierten Guru interviewt


Eine riesige Show und Inszenierung mit viel BlaBla, wo erwartungsgemäß nichts dabei rauskommen konnte. Aber die nicht selbst denkenden Leute und die Ich-bin-ja-so-begeistert-Schauspieler sind zufrieden/spielen Zufriedenheit vor.

Auch Rüdiger Hoffmann (ehemals Klasen) von Staatenlosinfo hält Lobeshymnen für Schrang –  ach wie gut, dass niemand weiß, dass er Rumpelstilzchen heißt.

497686534987947

Das Rumpelstilzchen in Aktion

0000000000000000000000

75 Jahre „Weiße Rose“ mit Rüdiger

auch_staatenlos_info_propagiert_die_macht_der_rothschilds_jdn_001

Auch Staatenlosinfo propagiert neber ihrer üblichen „Nazi“-Propaganda „die Macht der Rothschilds“ – wer tut das eigentlich nicht …?

einladung_fuer_miriam_hope_staatenlosinfo

„Einladung für Miriam Hope“

propaganda_auf_staatenlos_info_corona_miriam_hope_heiko_schrang_rna_impfung_jdn_001

Propaganda auf staatenlosinfo (das übliche Programm: Corona-Pandemie?, RNA-Impfung, dazu Werbung für den Typ mit dem Sonnenkultsymbol auf der Brust (Heiko Schrang) und „Miriam Hope“)


„Miriam Hope“ sagt übrigens auch „Where We Go One We Go All“ (WWG1WGA) und unterstützt damit die Quatsch-Deep-State-PsyOp „QAnon“ der CIA  … das machen derzeit einige (siehe u. a. auch hier)!

 

485903876497894

78685966977


miriam_hope_kontrollierte_opposition_hexagramm_sophie_scholl_carl_schenk_graf_von_stauffenberg_jdn_001

 

Meinungen unter „Miriam Hopes“ Videos


wahrheit_fuer_deutschland_udo_walendy_archive_org_archiv_buch_2


Am 28.08.2020 nachmittags war es dann soweit und auch Attila Hildmann hatte gemerkt, dass man „Miriam Hope“ besser nicht mehr teilen sollte … zu viel Hirnsausen.

76547564884848

Aber der nächste KO-Klon, den Attila teilen konnte, stand bestimmt schon irgendwo bereit (die werden ja laufend neu produziert) und es ging garantiert um  ……..  na? Überlegen wir mal ….

Richtig! Um Corona,

Und auch Tod und Teufel duften nicht fehlen! Bzgl. Tod und Teufel bitte hier weiterlesen.

Das Video einer „total langweiligen Durchschnittsfrau“ zu Attilas Kommentar oben:

miriam_hope_die_total_langweile_durchschnittsfrau_smiley_zwinker_jdn_09

… „und Attila hackte den Stern und schwupps hatte er nur noch 5 Ecken“ …. ?

Ja, „Miriam Hope„, das sieht man an Deiner Kleidung, Deinem Makeup und dem Umfeld, in dem Du Dich bewegst …..

… wie echt Du bist!

7686586565858

Wie viele Bots allein unter ihrem Video liken/schreiben, zeigt u. a. das Verhältnis der Seitenaufrufe, zu den Likes (wer davon ggf. noch keine Ahnung hat, vergleiche 28.08. oben und 29.08. unten) sowie die vielen Kommentatoren (wer denn den Nerv dazu hat, sich diese Lobhuldigungen für die „Frau in Rot“ durchzulesen) …!

Mittlerweile ist aus „Attila, bitte hacke meinen Stern“, „Attila, wir müssen zusammenhalten“ geworden … 

#AttilaHildmann, lass uns bitte alle gemeinsam gegen den wirklichen Feind kämpfen, und unsere Energie nicht mit ‚Kindergartenschauplätzen‘ verschwenden. Grundsätzlich finde ich es aber gut, wenn wir alle wissen wofür jemand wirklich steht, vor allem im Widerstand ! Die Richtung muss die richtige sein für unser aller Gerechtigkeit und Freiheit !!

Relativierung: Kindergartenschauplätze

Den wirklichen Feind bekämpfen: Wer ist denn der wahre Feind?

Die richtige Richtung: Unser aller Gerechtigkeit und Freiheit

Mal eine Zwischenfrage: Gerechtigkeit und Freiheit, für wen? Unser aller? Für die deutschen Völker? Ja, wie wäre es dann mal damit, anzufangen, die deutsche Geschichte zu behandeln, indem zumindest einmal offene Fragen erörtert werden wie z. B. die Kriegsschuld, „Miriam Hope“, und nicht weiter den Schuldkult à la Sophie Scholl, etc. pp zu bedienen?

Nicht ihre Agenda, wie es scheint …

 


„Ohne die Geschichte des Vaterlandes, ohne die Kenntnis seiner Vorteile, kann der Bürger sein Vaterland nicht lieben, ohne die Tugenden seiner Väter zu wissen, kann er ihnen nicht nachstreben; ohne von den Patrioten gehört zu haben, kann er ihnen nicht nacheifern; kurz, ohne die Kenntnis der vaterländischen Geschichte ist der Bürger ein Spielball in der Hand eines schlauen Betrügers.“

 

(Friedrich Ludwig Jahn)

 


Samstag, 29.08.2020 (09:50):

miriam_hope_frau_in_rot_leeres_gelaber_und_gekaufte_bots_jdn_002

„Miriam Hope“, da hilft auch dieses lächerliche Gefasel nicht mehr …“wenn er rot ist, gehöre ich wohl Satan an …“ (0:23). So kompliziert ist es in diesem Fall wohl nicht, denn ihren Aussagen zufolge, ist die rote Farbe scheinbar eher ihrer wahren Gesinnung zuzuordnen. 

Ist „Miram Hope“ eine

 

Kommunistin? 

miram_hope_hudson_bewirbt_compact_juergen_elsaesser_putins_fuenfte_kolonne_jdn_001

Werbung für Compact – Putins 5. Kolonne

Corona-Lügen?

Falls Sie dieses Heft gekauft haben sollten und einen Kamin haben, … na ja – Sie wissen schon.


Wer bezahlt „Miriam“ die täglich wechselnde teure Mode, die farblich genau auf das ebenfalls täglich neu gestaltete Hintergrundbild abgestimmt ist? Compact? Oder stecken da doch noch ganz andere Leute dahinter?


miriam_hope_attila_hacke_meinen_stern_jdn_002

„Miriam Hope“ scheint, wie so viele andere KO-Klone, die derzeit auf die Gunst der Stunde hoffen,

Teil der Agenda zu sein, welche das in der Entstehung befindliche unvermeidlich expandierende Moment des Widerstandes medial zu kapern, das Narrativ zu kontrollieren, die wichtigen offenen Fragen zu umschiffen und in das Gegenteil zu verdrehen versuchen.

 

miriam_hope_666_jdn_002


Eine Meinung unter einem „Miriam Hope“-Video

Muss man angeblich „Hitler-Verehrer“ sein, um zu vermuten, dass hier Methode dahinter steckt? Ständig diese Hetze in eine Richtung. Ständig subtiles Bedienen des Schuldkults – und von wem? Wer das nicht fraglich findet, dem kann wohl wirklich nicht mehr geholfen werden. Hass macht blind! 

Wen sollen wir hassen? Und warum sollten wir das tun?


 

Nachtrag Demo Berlin 29./30.08.2020:

Das folgende Video wurde auf dem Hauptkanal von „Miriam Hope“ mittlerweile auf „privat“ gestellt.

miriam_hope_privates_video_29_08_2020_berlin_demo_reichstag_sturm_jdn_002

Die große Preisfrage lautet: Warum?

Da gibt sich jemand sichtlich Mühe, die öffentlichen Kopien aus dem Verkehr zu ziehen … aber es liegen mehrere Sicherungen vor. Das Video kann z. B. hier heruntergeladen und gesichert werden (ab 32:30 wird es interessant!).

miriam_hope_videos_geloescht_29_08_2020_berlin_demo_reichstag_sturm_jdn_002

miriam_hope_videos_geloescht_29_08_2020_berlin_demo_reichstag_sturm_inszenierung_jdn_002

 


miriam_hope_gerechtigkeit_im_land_eingekehrt_jdn_002

Ja, „Miriam“, schlaf Dich mal wieder so richtig aus, nachdem wieder Gerechtigkeit im Land eingekehrt ist … wir haben ja zum Glück keine sonstigen Probleme.


Die Seite „Kritische PolizistInnen“ schreibt:

 

Haben staatlich bezahlte V-Leute den „Sturm“ gesteuert?

Es war also auch für ungeschulte Köpfe erkennbar, dass hier zumindest versucht wurde, ein Gefährdungs- und Bedrohungsszenario zu einer handfesten Störung oder mehr im Sinne der Polizeigesetze zu dynamisieren. Das gelang leider auch. Entscheidend aber wegen der Minusleistung des Polizeiabschnittsführers (s.o.). Die Verantwortung liegt selbstredend zu allererst bei den TeilnehmerInnen dieser Kamikaze-Aktion; jedoch dicht gefolgt von diesem Polizeieinsatzabschnitt und evtl. auch V-Mann-FührerInnen! Wie schon beim NSU und anderen casi. Wobei – nicht zu vergessen – wer sagt uns nicht, dass selbst dieser Hetzer
von Redner auf der Gehaltsliste eines Dienstes oder einer Polizei stand bzw. steht? […]

Von den Behörden wird erfolglos gefordert werden – auch von uns Kritischen PolizistInnen – offenzulegen, wie viele V-Leute und andere Spitzelkategorien in den Versammlungen mitliefen. Diese Forderung hat insbesondere für das staatlich inszenierte Theater (zweite Tragödie) vor der Russischen Botschaft, aber auch die Sondernummer am Reichstag. Man muss kein wirklicher Polizeikenner sein, um klar zu haben, dass aufgrund der Herkunft des zusammengesetzten Personenkreises aller Demonstrationen gestern Mittag, Nachmittag und Abend aus den verschiedenen Länderpolizeien sowie der Bundespolizeien, aber gerade auch den LfV´s Dutzende V-Leute vor Ort in Berlin waren. […]

Quelle

Aber auch dort liest man, davon abgesehen, das Übliche …

 

polizeigewalt_demo_reichstag_polizei_gewalt_frau_misshandelt_demo_berlin_jdn_001

 

polizeigewalt_demo_reichstag_polizei_gewalt_frau_misshandelt_demo_berlin_jdn_002

Meinungen unter dem oben verlinkten Video


 

Bericht über den Sturm auf den Reichstag vom „Volkslehrer“

Video sichern! (zu spät!)

In dem Video trifft man auch auf eine Frau mit dem angeblichen Namen „Tamara Kirschbaum“.

Man liest: „Kirschbaum soll in der Szene eine Linke sein, ein Maulwurf der Behörden. Der ganze Sturm, den sie auf das Reichstagsgebäude auslöste, war eine Kampagne unter falscher Flagge, um die Bewegung zu diskreditieren“.

Hust, .. na damit wäre sie ja nicht allein … noch so ein Schein-Oppositions-Klon? Und was eigentlich diskreditieren? Die Bewegung Querdenken711

 

tenor

 

Man muss sich nur mal die Kommentare unter Lejeunes (mehr u. a. in diesen Artikel) Video durchlesen – es erinnert ein wenig an jene Bots und Kommentatoren, die unter „Miriam Hopes“ Videokanal schreiben …

Die Tamara Kirschbaum-Nummer ist faul, Aufschluss darüber kann das von „Miriam Hope“ gelöschte Video über die Reichstagsstürmung (ab 32:30) geben. Martine Lejeune hilft uns bei der Aufklärung.

Können diese Augen lügen?

8957693456795876

Martin Lejeune (mehr über Martin Lejeune z. B. hier und hier)

Ratschlag für den nächsten Film: Ggf. die Kamera noch etwas weiter an das Gesicht ranhalten!

martin_lejeune_nedra_kremzow_thomas_loebnitz_jdn_007

So sehen vorbildliche und friedliche Demonstranten, „die in der BRD für den Rechtsstaat einstehen“, aus

 

Dass Oppositions-Klon Martin Lejeune offensichtlich ein Problem mit Tamara „Kirschbaum“ hat und dass gerade Oliver Flesch diese Nachricht auf seinem Blog umgehend geteilt hat – vor Allem wie … „die Schlampe mit den Rastalocken“, wirft einige interessante Fragen auf, scheint aber auch kaum jemanden zu interessieren …

oliver_flesch_tarama_kirschbaum_jdn_001

Wer ist dieser Oliver Flesch überhaupt?

Muss man mehr sagen über Oliver Flesch und seine Wortwahl, Tamara „Kirschbaum“ sei eine lügende Schlampe? Ist das ekelhaft – oder was? Und ein Oliver Flesch maßt sich an, andere als „Schlampe“ zu bezeichnen… 

Solche Videos sollte man doch dringend sichern …

Es gibt so viele Möglichkeiten, sich eine sichere Sammlung abseits der Festplatten anzulegen. Das gleiche gilt für Websites, etc. pp.


Solche Typen müssen als das entlarvt werden was sie sind: „Menschen“, die den Sittenverfall fördern und den Deutschen regelmäßig ins Gesicht spucken mit ihren Aussagen! 


Wer tut sich diese Art Typen laufend freiwillig an und vor allem

warum?

Weil sie ab und an ein paar passende Worte und Themen treffen? Das kann es doch echt nicht sein!

Man sollte sich wirklich mal die Mühe machen und genau herausfiltern, wer vor dem Reichstag wie aufgetreten ist und Stimmung gemacht hat, auch was „Miriam Hope“ betrifft, denn die ist ja offensichtlich schwer dabei, die Videos, die gespiegelt wurden, verschwinden zu lassen.

der_volkslehrer_nikolai_nerling_tamara_kirschbaum_kennen_sich_treppe_reichstag_sturm_auf_den_reichstag_jdn_003

Ich halte ja nichts vom „Volkslehrer“ (Nikolai Nerling, hier steht warum), … dennoch habe ich dieses Video weiter oben von ihm verlinkt, um aufzuzeigen, was dort vor dem Reichstag wirklich los war. Zudem scheint es mir interessant, aufzuzeigen, dass sich Nikolai Nerling und Tamara Kirschbaum (wenn sie denn so heißt) zu kennen scheinen, wie man dem Video weiter oben bei 4:36 entnehmen kann … warum wurde das Video/der Kanal gelöscht?

Läuft doch nicht alles nach Plan?

 

 

„Der Reichstag wird gestürmt, kommt alle her“, lautete die Parole von ihm hier. Kennt jemand diesen Mann? Könnte das ein V-Mann sein?

mann_berichtet_von_sturm_auf_reichstag_mit_megaphon_im_tiergarten_demo_berlin_jdn_004

Das gewünschte Programm der Medien läuft zumindest:

875686865886

 

Gerade der BILD? Die jedem dieser Klone laufend hinterherdackelt und sie schwanzwedelnd interviewt … 

Aber mal ehrlich: Sollte uns das wirklich wundern?

Na, dann macht mal alle schön weiter mit Eurem C-Fetisch

96834059684396849530680


Weitere Infos und Aktualisierungen zur Demo Berlin (29./30.08.2020) finden sich hier.

– editiert 03.02.2021 –